Labor für Bauwesen - Grundbau

Das Labor für Bauwesen-Grundbau ist mit Geräten zur Erkundung und Untersuchung von Böden für bautechnische Zwecke ausgestattet. Ausgeführt werden Versuche im Feld und im Labor, um die Eigenschaften von Böden zu bestimmen, die den Baugrund für Bauwerke bilden oder die selbst als Baustoff im Erdbau verwendet werden. Im Leistungsangebot sind alle nach DIN genormten bodenmechanischen Standardversuche wie z.B.:


a) Feldversuche

  • Entnahme von Bodenproben, Fachaufsicht bei Bohrarbeiten
  • Rammsondierungen
  • Flügelsondierungen
  • Messung der Dichte, verschiedene Methoden
  • Plattendruckversuch (statisch)
  • Absinkversuche zur Bestimmung der Wasserdurchlässigkeit.
Prüffeld für Feldversuche



b) Laborversuche

  • Korngrößenanalysen
  • Bestimmung der Plastizitätseigenschaften
  • Proctorversuch
  • Bestimmung der Wasserdurchlässigkeit
  • Einaxialer Druckversuch
  • Direkter Scherversuch
  • Kompressionsversuch.


Darüber hinaus ist das Labor spezialisiert auf die Untersuchung von Suspensionen und Dichtwandmassen für Dichtwände, Schlitzwände und Schmalwände.


Bodenmechanik + Praktikum:
Unsere Studierenden des Fachbereichs Bauingenieurwesen absolvieren im 3. Studiensemester ein Praktikum im Grundbau-Labor, in dem ihnen die Bodenmechanischen Versuche gezeigt werden.
Als Studienarbeiten werden die Versuche von den Studierenden selbst durchgeführt. Die Ergebnisse werden am Ende des Semesters vor Kommilitonen und Lehrenden präsentiert.


Abschlussarbeiten:
In experimentellen Abschlussarbeiten werden spezielle Aufgaben der Baupraxis untersucht, häufig in Zusammenarbeit mit Baubehörden, Baufirmen und Baustoffherstellern.


Forschung und Entwicklung:
Eignungsprüfungen und Qualitätskontrollen von Materialien zur Herstellung von Dichtwänden im Baugrund.


Kooperation mit der Wirtschaft:
Mit der Geräte- und Personalausstattung ist das Labor für Bauwesen-Grundbau in der Lage, Dienstleistungen für Ingenieurbüros, Architekten, Baubehörden und Baufirmen zu erbringen. Es können Baugrunderkundungen im Gelände, Versuche zur Kontrolle von Gründungs- und Erdarbeiten und Versuche an Bodenproben im Rahmen von Baugrundgutachten und geotechnischer Beratung durchgeführt werden.


Kontakt: